Dass eine gute Angebosseite den Wert den ich für mein eigenes Produkt empfinde enorm steigern kann. Ich bin viel klarer geworden, und die Freude an einem aller ersten Angebot, das ich tot geglaubt hatte ist zurück gekehrt

Vanessa

Ich bin immer wieder begeistert, wie toll und vor allem niedrigschwellig Du diesen Kurs gestaltet hast. Das versteht wirklich jeder und ist Wahnsinn wieviel Arbeit Du Dir gemacht hast! Echt: Hut ab!!! Megaaaaa! Kann man einfach nur empfehlen! Ich weiß, ich frage viel in der FB-Gruppe. aber das sind irgendwie nur Kleinigkeiten oder wenn ich mal doch was vermurkst hab. Aber Man kann es eigentlich nicht besser machen als Du! Danke Danke!!!

Lisa

Liebe Mary,
Ich möchte dir hier ein weiteres riesen fettes DAAAANKE zukommen lassen! Es ist einfach UNFASSBAR, wieviel Klarheit mir hier in diesem Kurs zuströmt! Im besonderen auch dieses Video hilft mir massiv, die Kritik, die mir mein Leben lang schon zufällt zu wandeln und meine direkte Art sowie mein Drang nach "Leistung" nicht mehr falsch zu machen oder anders haben zu wollen, sondern als etwas positives anzusehen
Vielen, vielen Dank für deine Arbeit!!!
Von Herzen, Corinna

Corinna

Ein Schritt nach dem anderen gehen!
Liebe Mary, die Erstellung meiner Angebotsseite war ein tiefgreifender Prozess. VIELEN DANK für Deine unbeschreiblich wertvolle und professionelle Durchführung 1) beim Erstellen und 2) beim Umsetzen. Dein Kurs ist so voll von Wissen – einfach genial! Vor allem, weil er es mir ermöglicht ohne jegliche Vorkenntnisse von WordPress Schritt für Schritt meine Webseite selber zu erstellen. Es macht soooo Spass und ich bin auch mächtig stolz auf das Ergebnis bisher. Ich empfehle Dich weiterhin weiter!

Yvonn

Ich bin dir so dankbar für deinen strategischen Aufbau dieses Kurses! Ich hatte ja schon mal so einen Kurs gekauft, und bin kläglich gescheitert. Jetzt weiss ich, dass das u.a. auch daran lag, dass der Aufbau nicht hilfreich war. Dort wurde zuerst die Startseite erstellt, die Angebotsseite kam zum Schluss. Ich bin damals nicht über den Anfang der über-mich-Seite hinausgekommen. Ich war total überfordert. Ich finde es genial, dass du das Pferd – vermeintlich – von hinten aufzäumst. Das macht inhaltlich viel mehr Sinn und ist deutlich leichter, wenn ich mich von der Angebotsseite her der Startseite nähere. Daher fand ich es in diesem Modul vergleichsweise einfach, die Inhalte zu erstellen, weil ich ja das Wichtigste schon in den Seiten vorher erarbeitet hatte. Ich bin wirklich begeistert, wie du es mir leicht machst, die jeweilige Seite aufzubauen, indem du alles in kleine inhaltliche Unterkapitel pro Seite aufteilst. Diese Vorgehensweise gibt mir auch jedesmal das Gefühl, dass ich vorwärtskomme. Schritt für Schritt; Die Workbooks haben mir dabei enorm geholfen.

Judith

Ich fand den letzten Q&A-Call meeega hilfreich, als du kurz über unsere Website geschaut hast, und einige Tipps gegeben hast. Ich merke nämlich je länger ich an der Website bastle, desto weniger kann ich sie wirklich objektiv betrachten. Da ist so ein Blick von Aussen mega hilfreich…danke

Delia

1: Ich stehe jetzt voll hinter meinen Angeboten. Dafür ist es erforderlich, dass ich mich intensiv damit auseinandersetze und mir sehr genau überlege, was der Nutzen für meine Kundin ist.  & 2. Weniger ist mehr! Ich bin bei meinen eigenen unrühmlichen Website-Versuchen immer in die Vollen gegangen. Ich habe jetzt verstanden, dass die Beschränkung auf das Wesentliche in allererster Linie mir selbst hilft. :-)) & 3. Lass auch mal was stehen, was du momentan nicht 100 % toll findest. Mach weiter, behalte das Thema im Hinterkopf und gehe es dann an, wenn du Zeit und Musse dafür hast.

Judith

Mary erklärt im Kurs wirklich alles was wichtig ist. Es ist hilfreich das nächste Modul anzuschauen oder in der Mediathek zu schauen, wenn Fragen aufkommen.

Vanessa

Ich kapiere so langsam, für was PlugIns sind und für was man sie braucht: Mit ihnen kann man das  Fein-Tuning  für die Webpage erstellten.
Im Moment kommt es mir schon noch so vor, als würde ich im riesengroßen Ozean (= Computer-, Internet- Webpagewelt) dir hinterher schwimmen und ich muss mich extrem drauf konzentrieren, dass ich dich nicht aus den Augen verliere. Ich glaube, dass ich mir am Ende, wenn die Webpage steht, nochmal jede einzelne Grundeinstellung, die du in dem Modul behandelt hast, nochmals rausschreiben muss, damit ich für die Zukunft den Überblick nicht verliere. Aber das geht wohl auch nicht anders, man muss ja alles erst mal gemacht haben, um zu sehen, wo die Reise hinführt.

Die größte Erkenntnis: Es macht einfach einen Riesenspaß!!!!

Victoria

Für mich war Modul 3 eine wahre Schatzkiste! Ganz herzlichen Dank dafür! Ich bin begeistert, wie Du mich zu mehr Klarheit geführt hast über mein Business und meine Kundinnen. Und das durch das Erarbeiten der Farben; Ich finde, dieses Modul ist ein Meisterinnen-Werk! Echt super!

Mir hat das Modul total viel Spass gemacht. Und das Entdecken der richtigen Farben für mich und mein Business hat mich glücklich gemacht. Merci vielmals, dass Du da so in die Tiefe gehst!

Meine wichtigste Erkenntnis: Es geht nicht um die Farben, die mir gefallen oder die ich cool finde. Es geht darum, die Farben zu finden, die meine Kundinnen ansprechen, die ihren Wünschen, Sehnsüchten und Träumen entsprechen. Diese Erkenntnis hätte ich ohne Dich nie gehabt. Danke vielmals dafür!

Judith