Titelbild zeigt: Mit dieser Strategie wird deine Website zur besten Mitarbeiterin

Mit dieser Strategie wird deine Website zur besten Mitarbeiterin

Stell dir vor, wie genial es wäre, wenn deine Website 24/7 für dich Traumkund*innen gewinnen würde. Eine Mitarbeiterin, die voll automatisiert Kund*innen für dich akquiriert, ohne dass du permanent online sein musst, auf Social Media Content veröffentlichst oder dich um Marketing bemühen musst, welches dir überhaupt nicht entspricht.

Was würdest du mit deiner Zeit dann anfangen? Dich endlich um dein Kerngeschäft kümmern, statt ständig um deine Website, weil diese ständig herumzickt oder etwas wieder nicht so funktioniert, wie es soll? Genau das ist es, was ich mir für dich wünsche.

Lesen …
Bild zeigt eine Frau, die am Laptop sitzt. Auf dem Bild steht: "So setzt du Sprungmarken und Ankerlinks in WordPress.

Sprungmarken in WordPress – So setzt du Ankerlinks

Sprungmarken in WordPress zu benutzen ist super praktisch, um die Navigation durch deine Website für deine Besucher*innen zu vereinfachen. Sobald sie beispielsweise auf ein bestimmtes Wort, ein Bild oder einen Satzteil klicken, gelangen sie zur gewünschten Stelle an einem anderen Ort auf derselben Seite. Wie genau das geht, zeige ich dir in diesem Beitrag.

Lesen …
Bild zeigt eine Adresszeile einer Browsers, in welche gerade getippt wird. Darüber steht "Darum solltest du sprechende Links in WordPress verwenden".

Darum solltest du sprechende Links in WordPress verwenden

Sprechende Links sind ein wichtiger Faktor, um auf Google gefunden und sichtbar für deine Wunschkund*innen zu werden. Wusstest du, dass du sehr viel falsch machen kannst, wenn du deine Links einfach planlos setzt? Ich zeige dir, wie du in WordPress deine Links korrekt konfigurierst.

Lesen …
Bild zeigt zwei Hände mit rot lackierten Nägeln. In einer Hand einen roten Apfel, in der anderen Hand einen gelben Apfel. Darauf steht: "WordPress.com und WordPress.org - was ist der Unterschied?

WordPress.COM und WordPress.ORG – was ist der Unterschied?

WordPress ist nicht gleich WordPress! Wusstest du, dass es zwei verschiedene WordPress-Varianten gibt? Und dass eine davon, meiner Meinung nach, deutlich besser für dein Business geeignet ist? Ich zeige dir beide Varianten und erkläre dir die wichtigsten Unterschiede zwischen WordPress.org und WordPress.com und worauf du unbedingt achten solltest.

Bevor ich ausführlich auf die Unterschiede zwischen WordPress.com und WordPress.org eingehe, hier zusammengefasst, was die beiden Varianten hauptsächlich ausmacht.

Lesen …
Bild zeigt ein leicht verschwommenes Bild, mit einer Frauenhand, die ins Bild schaut und eine Checkliste auf einem Schreibtisch abhakt. Auf dem Schreibtisch steht ebenfalls eine Pflanze und ein Computer. In der Mitte des Bildes steht mit schwarzer Schrift auf einem weissen Banner, welches auf einem teal-farbenen Sechseck platziert ist: "Checkliste: Die wichtigsten Punkte für deine Website, um deine Traumkundys zu überzeugen.

Website-Checkliste: Die wichtigsten Punkte zum beachten

Über 70 Punkte zum Abhaken, damit deine Website die richtigen Menschen von dir und deiner Expertise überzeugt.

Eine Website besteht aus vielen individuellen Einstellungen, die wichtigsten davon habe ich hier einmal als Website-Checkliste zusammengefasst, um dir Zeit zu sparen. Am besten gehst du diese Step-by-step durch und prüfst, ob du alles bereits umgesetzt hast. Oder noch Verbesserungspotenzial besteht.

Lesen …

Bilder online zuschneiden und Grösse verändern mit Canva

Oft brauchst du bestimmte Masse bei deinen Fotos und Grafiken, wenn du diese im Web verwendest. Standardmässig gibt es auf deinem PC bereits vorinstallierte Programme, mit denen dies einfach umzusetzen sein sollte. Nichtsdestotrotz zeige ich dir heute eine weitere Möglichkeit, wie du Bilder online zuschneiden und die Grösse verändern kannst mit der kostenlosen Canva-Version.

Lesen …